Das  Tanzpaar Danilo Campisi und Julia Burghardt wird von unserem Team  medizinisch  und sportwissenschaftlich betreut.
Die beiden waren die diesjährigen Neulinge bei der ORF Sendung Dancing Stars.

 

Danilo Campisi ist 1988 in Italien geboren. Mit 7 Jahren entdeckte der Sizilianer die Freude an der Bewegung zu Musik und 1998 hat er sein erstes Turnier in den Standard und Latein Amerikanischen Tänzen bestritten. Es gelang ihm Top Platzierungen bei nationalen Turnieren zu ertanzen.
Seit 2007 wohnt er in Wien und tanzt gemeinsam mit seiner jetzigen Tanzpartnerin Julia Burghardt in den Disziplinen Professional Division Standard und Professional Division Latein.
Julia Burghardt ist 25 Jahre alt und lebt derzeit in Wien.
Seit ihrem 7. Lebensjahr ist Tanzen ihre Leidenschaft... den Einstieg in die Lateinamerikanischen Tänze hat sie 1996 und den in die Standardtänze 1998 gemacht. Bereits in der Schüler- und Jugendklasse hat sie an Tanzturnieren teilgenommen, bei denen es ihr gelungen ist gemeinsam mit ihrem damaligen Tanzpartner nationale wie auch internationale Spitzenplatzierungen zu erreichen sowie Österreich bei den Weltmeisterschaften in den Lateinamerikanischen- sowie den Standardtänzen zu vertreten.
 Zu den größten gemeinsamen Erfolgen von Danilo und Julia zählen die österreichischen Meistertitel 2011, 2012 und 2013 in der Professional Division Standard sowie 2011 in der Professional Division Latein.
Weiter schafften die beiden 2011 den Einzug ins Finale bei den German Open Rising Stars (eines der weltweit größten Turniere) und 2012 beim European Cup Professional Division Latein und Standard. Außerdem konnten sie auf ihrem Erfolgskonto sowohl 2010 als auch 2012 Top-Ten-Platzierungen bei den Weltmeisterschaften über zehn Tänze verbuchen.
Neben ihrer langjährigen Karriere als aktive Turniertänzer haben die beiden begonnen ambitionierte Tänzer und Tänzerinnen aller Leistungs- und Altersklassen zu unterrichten. Mittlerweile erstreckt sich das Gebiet von Wien über Graz bis Tirol.

2014 durften Danilo und Julia bei der Sendung "Dancing Stars" als Profitänzer mitwirken und gemeinsam mit ihren Promi Tanzpartnern ins Rennen um den Titel „Dancing Star 2014“ gehen.
Julia gelang es bei ihrer Premiere gemeinsam mit dem Schauspieler Morteza Tavakoli („Schnell Ermittelt“) bis in die 6.Runde zu tanzen.
Danilo erreichte mit Managerin Melanie Binder sogar das Semifinale.
 Es war eine besonders lehrreiche und spannende Zeit für die beiden.
„Es ist genau dieser Mix, der diese Sendung für einen Profitänzer extrem interessant macht… man ist Tänzer und Trainer zugleich und das auch noch stets vor laufender Kamera!“
Auch für Danilo war es ein unvergessliches Erlebnis… es war eine interessante Erfahrung mit seiner Promitanzpartnerin Melanie Binder in so kurzer Zeit ein Team zu bilden und Woche für Woche in nur wenigen Tagen eine neue Choreographien zu erarbeiten- Teamwork ist wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Performance, die man Freitags um 20:15 Uhr aufs Parkett zaubern muss.

Am 16.Mai ist das Dancing Stars Finale über die Bühne gegangen und seitdem ist auch bei Danilo und Julia langsam wieder der Alltag eingekehrt.
Die Schützlinge des Tanzsportvereins Schwarz Weiß Wien, in dem die beiden Profis unterrichten,  konnten es kaum erwarten die regelmäßige Betreuung der beiden wieder in vollen Zügen in Anspruch nehmen zu können.
Diverse Workshops, Trainingslager sowie die Teilnahme als Tanz- und Bewegungscoaches an TOP (Tiroler Opern Programm) sind die nächsten Programmpunkte, die auf Danilo und Julia warten.

 

Morteza und Julia600Melanie und Danilo600

 

DancingStars02

DancingStars01